OpenSUSE 11.0

Letzten Monat erschien die neue Version von OpenSUSE, OpenSUSE 11.0.

Als Dektopumgebung sind Gnome 2.22, KDE 3.5 und KDE 4.0 verfügbar (neben anderen). Wobei man es sich gut überlegen sollte den neuen KDE 4.0 einzusetzten, die Stabilität ist wohl noch nicht akzeptabel. Vielleicht ist auch deswegen noch die Version 3.5 im Paket.

Weiterhin enthalten sind Pakete in den folgenden Versionen:

  • GCC 4.3
  • OpenOffice 2.4
  • Samba 3.2.0
  • Apache 2.2.8
  • MySQL 5.0.51a
  • PHP 5.2.5

Ich habe 11.0 in einer VM kurz angetestet und hatte keine Probleme mit der Installation.

(Quellen: OpenSUSE, Golem)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.