EU Breitbandmarkt 2007

Der Markt für breitbandige Internetanschlüsse (DSL, ADSL, ADSL2, etc.) ist in der EU im letzten Jahr um 19 Millionen Anschlüsse gewachsen.

Trotz der enormen Steigerungen werden noch immer 86,5% der Anschlüsse über die Infrastruktur der großen Exmonopolisten geschaltet. Dabei kontrollieren diese etablierten Betreiber immer noch weite Teile des Marktes (EU 46%, DE 50%, CY 70%).
(via Golem)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.