Pleo der Robotersaurier, bald auch in Deutschland

Martin Hitch, der Vertriebschef von Ugobe, hat auf der Cebit die Pläne für die Markteinführung von Pleo bekanntgegeben.

Demnach kommt Pleo demnächst auf den deutschen Markt und wird € 299,– kosten. Weltweit sind bisher bereits 50.000 Stück verkauft, die meisten davon in den USA.

Mit dem Pleo SDK (Software Development Kit) wird „Life OS“ genannt und damit ist es auch möglich die Persönlichkeit von Pleo zu verändern.

Für 2009 ist bereits der Nachfolger von Pleo geplant. Das Projekt trägt den Namen Pinguin, es soll sich dabei aber nicht um einen Pinguin handeln.

(via Golem)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.